HL ETHERNET LINE

Mit HL ETHERNET LINE erhalten Sie Punkt-zu-Punkt-Verbindungen auf Grundlage des weit verbreiteten Ethernet-Protokolls. Sie erhalten damit eine hervorragende Grundlage für eine einheitliche, hochsichere und skalierbare Kopplung von Unternehmensstandorten und für die Anbindung an Rechenzentren (z.B. die Rechenzentren von HL komm in Leipzig und Halle).

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Ethernet als marktübliche und preisgünstige Schnittstelle
  • skalierbare Bandbreite – von 2 Mbit/s bis 10 Gigabit/s
  • hohe Protokolltransparenz (z.B. Layer-2-Kontrollprotokolle)
  • Rund-um-die-Uhr-Überwachung durch das NMC der HL komm

Downloads