HL MONITORING

Mit HL MONITORING stellt Ihnen HL komm ein umfassendes Reporting von Ethernet- und IP-Verbindungen zur Verfügung.
Standardmäßig erhalten Sie einen Einblick in das Backbone von HL komm – Ihnen werden IP-Qualitätsparameter wie Round-Trip-Time, Jitter oder Packet Drops für Hauptverbindungen im HL komm Backbone bereitgestellt.

Darüber hinaus können von HL komm betriebene Komponenten, die sich in Ihren Niederlassungen befinden, in das Monitoring integriert werden und erlauben Ihnen so einen zentralen Überblick über ankommenden und abgehenden Datenverkehr, CPU- und Speicherauslastung.

Mit optionalen IP-SLA-Probes besteht für Sie die Möglichkeit, IP-Qualitätsparameter wie Round-Trip-Time, Jitter oder Packet Drops zwischen Ihren Standorten zu überwachen – beispielsweise zwischen Ihrer Unternehmenszentrale und den angebundenen Niederlassungen.

Je nach beauftragter Produktvariante erhalten Sie die Reports täglich per E-Mail oder können über ein Web-Portal jederzeit auf die erfassten Daten zugreifen.

Downloads