Mit uns gehen Sie nicht mit der Zeit sondern genießen alle Vorzüge, der Zeit einen Schritt voraus zu sein.

Die HL komm Telekommunikations GmbH entstand am 01.01.2000 durch die Fusion der drei City-/Regiocarrier 3H Telekommunikations GmbH Halle, der Lkomm Telekommunikations GmbH & Co.KG, Leipzig und TelSA Telekommunikations-gesellschaft mbH Sachsen-Anhalt, Halle. Seit November 2015 ist HL komm eine Tochter der Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin.

Das Portfolio umfasste zunächst die Bereitstellung von Telefonie, Bandbreite sowie Internet für Geschäftskunden in individueller Maßanfertigung in der Region Halle / Leipzig. Im zweiten Schritt wurden die Städte Chemnitz, Dresden, Erfurt, Magdeburg, Jena erschlossen, worauf die Niederlassungen Dresden und Chemnitz gegründet wurden.

Um die Unternehmensentwicklung kontinuierlich voranzutreiben, wagen wir den Blick über den Tellerrand, erahnen Trends, wecken Bedürfnisse und entwickeln stets neue Speziallösungen für Klein- und Großunternehmen, die von den rund 95 Mitarbeitern realisiert werden.

HL komm verfügt heute über ein 1.800 km großes eigenes Glasfaser- und Telekommunikationsnetz, das wegen seiner Qualität sowie Überwachung und Steuerung von anderen Carriern genutzt wird.

Unser Ziel ist es, HL komm weiterhin über die mitteldeutsche Ländergrenze hinaus zu profilieren und unsere Kunden mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zu begeistern.